Château Grand Moulin Vieilles Vignes Weiss 2011
AOC Corbières

  • Rebsorte: 50% Grenache Blanc (30 Jahre), 30% Vermentino (10 Jahre), 20% Macabeu (30 Jahre)
  • Anbau: gepflügter Boden, einen guten Schnitt der Reben, so dass eine langsame und gleichmässige reife Maturation entsteht.
  • Ertrag: 45 HL/Ha
  • Boden: Geröll- und Kieselsteine vom Fluss Orbieu  
  • Weinlese: von Hand, vom Rebstock direkt sortiert und nochmals im Keller   
  • Vinification: Direkt Presse von den Vermentino und Maccabeu Trauben, Hule Mazeration von den Grenache Trauben. Kalt aufbrechen. Gärung im Holzfass (50% in neue Fässern, 50% in gebrauchte Fässer) in Temp. von höchst 23°. Malolaktische Gärung im Fass.
  • Auge: strohgelbe Farbe, mit grünen Aspekten
  • Weinaromen: Blumige und aromatische Noten. Eine gleichmässige Säure und eine kräftige aromatische Palette gibt dem Wein einen schönen  Ausgleich.
  • Lagerfähigkeit: 5–14 Jahre
  • Passt zu:  Fisch, Meeresfrüchte, Hühnchen, Käse
  • 13° C Lagertemperatur
  • 15° C – 16° C ideale Trinktemperatur